Video vom antikapitalistischen Bereich auf DGB Demo in Waiblingen

Gemeinsam mit Kolleg:innen aus den Kliniken, dem Sozial- und Erziehungsdienst, der Produktion und anderen Branchen sind wir im antikapitalistischen Bereich der DGB Demo gelaufen. Entlang der Demo gab es eine Banneraktion gegen imperialistische Kriegstreiberei, die Bezug auf die Kampagne “In die Offensive gegen Aufrüstung – Klassenkampf statt Burgfrieden” nahm und eine Aktion in Solidarität mit den Streiks im SuE-Bereich. Zum Abschluss wurde auf dem Roten Maifest noch eine Solidaritätsbotschaft für kämpfende Hafenarbeiter:innen in Piräus und Genua aufgenommen.

Related Articles

Programm am 1. Mai

Wir rufen auf zu einer klassenkämpferischen und antikapitalistischen Beteiligung am 1. Mai auf der Straße. In Stuttgart beteiligen wir uns mit einem eigenen Bereich auf…